Aktuelle Zeit: 26.04.2018 21:18

Tools: Calendar Kalender   Gallery Galerie   * Karten   

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 336

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Zerlegemakro für Mats
#1BeitragVerfasst: 27.02.2015 16:46 
Benutzeravatar

Registriert: 02.2015
Beiträge: 303
Geschlecht: nicht angegeben
Chars: Opiwahnius
Opiliputaner
von Giannana:

Huhu solange ich hier noch posten kann hab ich mir denkt das mach ich doch.

Vorweg: Wenn ihr eins der Zerlege-Makros nutzt ohne vorher das Setup-Makro ausgeführt zu haben schließt sich das Spiel.

Das Ganze ist in 1 Setup-Makro und eine (fast) beliebige Anzahl von Zerlege-Makros untergliedert.

Setup-Makro - 1x vor jeder Material-Art:
Code:
/run SLASH_C1 = "/c";local mat;for k,v in pairs({"Material1","Material2","Material3"}) do if GetCountInBagByName(v)>0 then mat=v; break; end end;SlashCmdList["C"]=function () if mat then UseItemByName(mat) end end


Das 1. Zerlege-Makro sieht dann folgendermaßen aus (Achtung lang):
Code:
/c
/wait 2
/c
/wait 2
/c
/wait 2
/c
/wait 2
/c
/wait 2
/c
/wait 2
/c
/wait 2
/c
/wait 2
/c
/wait 2
/c
/wait 2
/c
/wait 2
/c
/wait 2
/c
/wait 2
/c
/wait 2
/c
/wait 2
/c
/wait 2
/c
/wait 2
/c
/wait 2
/c
/wait 2
/c
/wait 2
/c
/wait 2
/c
/wait 2
/c
/wait 2
/c
/wait 2
/c
/wait 2
/c
/wait 2
/c
/wait 2
/c
/wait 2
/c
/wait 2
/c
/wait 2
/c
/wait 2
/c
/wait 2
/c
/wait 2
/c
/wait 2
/c
/wait 2
/c
/wait 2
/c
/wait 2
/c
/wait 2
/c
/wait 2
/c
/wait 2
/c
/wait 2
/c
/wait 2
/c
/wait 2
/c
/wait 2
/c
/wait 2
/c
/wait 2
/c
/wait 2
/c
/wait 2
/c
/wait 2
/c
/wait 2
/c
/wait 2
/c
/wait 2
/c
/wait 2
/c
/wait 2
/c
/wait 2
/c
/wait 2
/c
/wait 2
/c
/wait 2
/c
/wait 2
/c
/wait 2
/c
/wait 2
/c
/wait 2
/c
/wait 2
/c
/wait 2
/c
/wait 2
/c
/wait 2
/c
/wait 2
/c
/wait 2
/c
/wait 2
/c

Eventuell geht nicht alles ins Makro rein, in dem Fall ist es wichtig, dass es nach abspeichern und neu öffnen mit /c endet (alles nach dem letzten /c einfach löschen)

Für das 2. Zerlege-Makro müsst ihr stoppen wie lange das 1. läuft. Für jede volle Minute fügt ihr am Anfang "/wait 60" (ohne die Anführungszeichen) ein, für die restlichen Sekunden "/wait REST" (zB 27s ein "/wait 27")



Die Makros sind wie ihr euch bestimmt denken könnt nicht von mir sonder von Henri und Rädle und wurden bei uns auf der HP gepostet. Ich dachte nur solche Makros kann ja wohl jeder gebrauchen. :grin:





von Hekura:

also erstmal danke für das makro, da ich aber null plan von makros habe folgendes

muss ich in das makro noch irgendeinen name eintragen von dem jeweiligen material und wenn ja, wo eintagen und der deutsche oder englische name?

MfG





von Buggelhannes:

meines schaut so aus
Code:
/script UseItemByName("Runen-Obsidianbarren")
/wait 1


das ganze auf eine programierbare taste auf tastatur oder maus und er endpackt mir alle die ich im rucksack habe!

der taste muss ich nur sagen druecke rechts, jede sec!

das obige makro ziehe ich mir in die actionsleiste zb 1 so drueckt das makro quasi immer die actionstaste 1 und im rucksack quasi rechte maustaste!
so habe ich in wenigen minuten einige tausen lila mats endpackt, ohne das ich dabei sein muss!





von mir:

ich hab das makro zwar nicht benutzt, kann deshalb dazu auch keine ganz sicheren aussagen machen...
aber wenn ich mir das makro mal so ansehe, dann müsste da wo jetzt "Material1", "Material2" usw. steht dann dein zu zerlegendes materal eingetragen werden (halt so, wie es bei dir heißt - wenn du mit nem deutschen client spielt auch der deutsche name).

z.b. "Eschenrohholz", "Eschenkantholz", "Bergteufegrassaft", "Silberklumpen" usw. halt alles was du prinzipiell zerlegen willst, theoretisch so viele du willst...

wenn ich das makro richtig deute, dann definiert das erste makro erstmal den Befehl "/c" für sich. also, wenn im zweiten makro "/c" auftaucht wird im grunde das ausgeführt, was im ersten makro steht.

im ersten makro wird dann (außer dass es mit dem "/c" verknüpft wird) dein rucksack dahingehend durchsucht, ob du von irgendeinem deiner eingetragenen materialien (oder was auch immer du da eingetragen hast) mehr als 0 vorhanden sind. falls ja, wird genau dieses gefundene element angeklickt. dann ist das makro auch schon durch.
ich nehme an, das zerlegen dauert 2 sek (oder etwas weniger und es ist nur noch etwas pufferzeit mit drin...). zumindest wird durch das zweite makro nichts anderes gemacht als das zu machen, was im ersten steht (mit dem "/c"), dann 2 sek zu waren (mit dem "/wait 2") und dann wieder das erste auszuführen und zwar immer wieder bis das makro voll ist. ;)

allerdings dürfte sich eigentlich weder das spiel schließen, wenn man das 2. ausführt ohne vorher das erste ausgeführt zu haben (höchstens funktioniert das 2. einfach nicht), noch ist es so wichtig, dass das makro mit nem /c endet.

ich dachte eigentlich, die bei rw hätten schon vor langem abgeschaltet, dass man mit über ein makro ein anderes aufrufen kann. es sieht aber so aus, als würde das aber in dieser makro-kombi doch ausgehebelt. für mich riecht es also schon ein wenig nach bot und ich wäre vorsichtig damit, zu viele davon aneinander zu hängen und dann evtl recht lange dabei afk zu gehen. zumindest sollte man sich nicht von nem gm erwischen lassen. :razz:
ich kann mir aus diesem grund zumindest nicht vorstellen, dass dieses makro im offiziellen rom-forum auftaucht. :roll:


ps:
zum beitrag von buggel:
soweit ich weiß wird der dauerhafte aufruf einer funktion oder eines makros z.b. über eine programmierbare tastatur von gf auch als bot gewertet und ist damit verboten. es kommt natürlich auch immer darauf an, in welchem umfang mal sowas nutzt. aber besser man übertreibts nicht zu sehr (vor allem nicht, wenn man dabei dann afk geht) und lässt sich mit sowas zumindest nicht erwischen.


Offline
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zerlegemakro für Mats
#2BeitragVerfasst: 04.03.2015 12:05 

Registriert: 03.2015
Beiträge: 8
Geschlecht: weiblich
:D yeeppiieee ich habe es geschafft :) bestimmt auf eine komische Art für Dummerle aber ich habe es soweit hinbekommen das er es mir entpackt :-) jetzt muss ich nur noch raus finden wie ich das makro abschalte ohne jedes Mal den Tastatur Befehl zu ändern....... Vielen Dank Opi :-) Deine Erklärung hat mir vieles logischer erscheinen lassen ;)


Offline
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
 
cron