Aktuelle Zeit: 22.09.2018 21:01

Tools: Calendar Kalender   Gallery Galerie   * Karten   

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1795

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: [Guide] Schurke/Magier
#1BeitragVerfasst: 15.02.2016 02:45 

Registriert: 01.2016
Beiträge: 8
Geschlecht: nicht angegeben
Chars: Valoana (Schurke/Magier/Krieger/Druide)
Valysi(Ritter/Krieger)
Hallöchen,

da es in letzter Zeit teilweise vermehrt zu Anfragen kam, was den Schuma betrifft. Hier ein kleiner Guide, was Skillung, Rota und Buff-Food angeht.

Zuerst einmal zur Skillung des Schuma. 60-70% des Schadens kommt tatsächlich vom [Verzauberten Wurf] (Verbraucht mit jedem Whitehit mit der Main- und Off-Hand Wurfwaffen, 15er Eliteskill). Dementsprechend sind Wurfwaffen ein Muss in der Instanz als auch zum Farmen. Der [Verzauberte Wurf] skaliert auf das Level des Skills [Werfen]. Weitere Skills die natürlich ebenfalls wichtig sind, sind folgende(nach Priorität geordnet) :

  • Werfen
  • Gemeiner Schlag
  • Wunden angreifen
  • Schnelle Hände
  • Meucheln/Toter Winkel
  • Günstige Gelegenheit
  • Combo Wurf
  • Spitzel

Skills die natürlich auf Level 50 gecapt sind, sehe ich als selbstverständlich an, wie z.B. Illusions-Klingentanz, Dolchmeister, etc.


Nun zur Statung vom Schurken. Was wiederum wieder Geschmackssache ist. Ich bevorzuge die 4/2 Statung(Verhältnis Geschick/Patk zu Stärke/Patk). Natürlich kann man auch 3/3 pimpen. In der Hinsicht nimmt sich die Pimpen nicht viel. Das was an bisschen Patk flöten geht, wird auf den Geschick-Multiplikator auf den Skills draufgerechnet. Sicherungen/Wächter verbau ich gar nicht mehr, da ich den Sinn dahinter nicht sehe, was große Instanzen angeht. Die Hits sind größtenteils prozentual und Festhits kann man mit LP-Flügeln ausgleichen.


Zum Buff-Food. Hier muss unter anderem auch der Pimpstand etc berücksichtigt werden. Generell gilt, dass man Inis ab Bethomia als Schuma sich Patk-Food wirf, da man sonst nie an die PDef des Bosses kommt und einiges an Schaden einbüßen müsste. Desweiteren gehört natürlich Hochzeitsfood, Helden-Trank dazu. Empfehlenswert sind natürlich Riesige Lebkuchenmänner( Steigert Stärke/Geschick um 20%), Erwachsene und Legendäre Sternenbildbegleiter für alle Attribute, Atollops-Reißzahn(Amulett aus Traumland), Apfel-/Schneeperlen Zeug, Titel sollte im besten Fall "Helfer der Geschichtenerzählertruppe" sein. Vor dem Bosskampf natürlich checken, ob das Pet draußen ist, Patk Buff vom Priester, Equip repariert, richtiger Titel und ob der Verzauberte Wurf drin ist und das o.g. Buff-Food.


Auf zur Rotation ;)

Hier einmal die Reihenfolge für das Durchbuffen vor dem Boss:

  • Kaviar-Sandwich
  • (Spitzel) <- in Absprache mit anderen Schurken
  • Unbekannte Entscheidung (Arena Setskill; je nach Glück Lp, Patk oder Krit)
  • Musik spielen
  • (während Musik spielt)Starkes Anregungsmittel
  • Illusions-Klingentanz
  • Tödliches Gift
  • Musik Ende
  • Feuerübung
  • Günstige Gelegenheit
  • Am Boss: Mörderischer Zorn + Aoth Angriffs Umhang + Wille des Eisenblutes/Taktisches Zerschmettern /Mitternatsritual

Je nach GBK-Skill natürlich entweder oder. Wer Feuerübung mach, kann dann weder Wille des Eisenblutes, Taktisches Zerschmettern noch Mitternachtsritual zünden. Der Angriffs Umhang von Aoth (Schadensboni) teilt sich auch keinen Cooldown mit dem 5-Minütern. Dementsprechend können diese via Makro gleichzeitig gezündet werden.


Zur Rota vom Schuma gibt es nichr viel zu erzählen. Timing und Energiemanagement ist da sehr wichtig. Meucheln/Toter Winkel kosten Energie und machen mit am wenigsten Schaden, von den Blutungsskills her. Dementsprechend sollte sich schon eine Blutung von Meucheln/Toter Winkel auf dem Boss/Mob befindet könnt ihr auf diesen Skill verzichten und direkt zum Skill Gemeiner Schlag und Wunden Angreifen übergehen. Wunden Angreifen natürlich auf CD halten und zwischendurch immerwieder Gemeiner Schlag drücken. Sollte die Energie knapp werden, ist es natürlich empfehlenswert einen Trank der herausragenden Fertigkeit zu werfen bzw. einen Universaltrank. Da der Skill Werfen keinen global Cooldown besitzt, kann man diesen auch auf CD halten.

Rota am Boss sieht meist so aus:
  • Beim Laufen zum Boss -> Combo-wurf
  • Sollte kein Meucheln drauf sein, natürlich Meucheln/Toter Winkel
  • Werfen
  • Gemeiner Schlag
  • optimal kommt zum Wunden Angreifen die Gebieterische Abschreckung (Ritter/Krieger)+ Stille vom Hexer/Magier
  • Gemeiner Schlag
  • Werfen
  • Wunden Angreifen
  • Trank der herausragenden Fertigkeit
  • Gemeiner Schlag
  • Gemeiner Schlag
  • Wunden Angreifen
  • Etc

Natürlich müsst ihr euch in Whitehitrange vom Boss befinden, damit der Verzauberte Wurf auch zur Geltung kommt. Und Flexibilität im Bosskampf ist ein Muss wenn man ohne Makros bzw. Drittanbieter Programmen wie Diyce oder Kitty-Kombo arbeitet. Da man mit mehreren Schurken anders spielt, als wenn man als einziger Schurke dabei ist. Dementsprechend können sich Rotationen im Bossfight ändern. Auch in hohen Instanzen würde ich nicht an Universaltränken geizen. Da zählt ab und an jeder Fitzel Damage den ihr hättet mehr machen können ;)

Verbesserungsvorschläge nehme ich gerne entgegen und bin auch gerne bereit diese auszudiskutieren oder auch nicht :D


Offline
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
 
cron